Image
Image
Image

Fotos:  Daniela del Pomar

Die LSH-Herbstwerkstatt 2022 mit Turbo Pascal

Ein großartiger künstlerischer Input

Die LSH-Herbstwerkstatt exklusiv für Mitglieder findet vom 16.-18. September 2022 LIVE in der Lehrkräfteakademie in Weilburg statt.

Thema: Theatrale Publikumsexperimente

Das Publikum im Raum anders anordnen, direkt ansprechen, in Bewegung bringen oder in Begegnungen verwickeln… Wie können in Interaktion mit dem Publikum gesellschaftliche Dynamiken oder Utopien erfahrbar gemacht werden? Im Workshop werden Formate aus Theaterarbeiten von Turbo Pascal vorgestellt, sowie eigene Ansätze der Publikumsinteraktion entwickelt und erprobt. Die Teilnehmenden übernehmen abwechselnd die Rollen der Akteur*innen und des Publikums.

Das Berliner Performancekollektiv Turbo Pascal arbeitet in der Freien Szene, sowie an Stadt- und Staatstheatern, bisher u.a. an den Sophiensælen, Theater an der Parkaue, Junges Nationaltheater Mannheim, Düsseldorfer Schauspielhaus.

Beginn: Freitag 16. September 2022, 15.30 Uhr
Ende: Sonntag 18. September 2022 , 13 Uhr (nach dem Mittagessen)
Ort: Hessische Lehrkräfteakademie, Frankfurter Straße 20-22, 35781 Weilburg
Kosten: Euro 200,- (Seminarkosten, Übernachtung und Vollverpflegung)

Anmeldeschluss: 04. September 2022
Die Anmeldung ist erst mit der Überweisung des Teilnahmebeitrags auf dieses Konto gültig:

Landesverband Schultheater in Hessen e.V.

SPARKASSE ODENWALDKREIS

IBAN DE02 5085 1952 0071 3705 48

BIC HELADEF1ERB

Die Werkstatt findet in Kooperation mit dem Büro Kulturelle Bildung des Hessischen Kultusministeriums statt. Vielen Dank!

Ich melde mich verbindlich für die Herbstwerkstatt mit Turbo Pascal vom 16.-18. September 2022 an:

Gut zu wissen

Die Werkstätten dienen
  • der Vernetzung von Profi- und Schultheater durch Impulse aus dem professionellen Bereich für Theaterlehrer*innen;
  • der Vernetzung von Theaterlehrer*innen nach der Fort- und Weiterbildung und
    Erweiterung der Kompetenzen nach der Ausbildung;
  • Begleitung der Entwicklung des Faches Theater (z.B. Theater-Theorie).
Die Frühjahrswerkstatt hat das nächstjährige Thema des "Schultheater der Länder" als Gegenstand. Hier sollen Impulse für die inhaltliche und formale Auseinandersetzung in den Spielgruppen mit dem Thema gegeben werden und auch Anreiz zur Bewerbung.
Die Herbstwerkstatt bietet ein freies Thema.
 
TeilnehmerInnen: 10-20; in der Regel Mitglieder des LSH. Nichtmitglieder zahlen einen um 40 Euro höheren Teilnehmerbetrag, was sich mit dem Jahresbeitrag für den LSH deckt.

Die LSH-Werkstätten

Immer im Frühjahr und Herbst finden unsere Mitglieder-Werkstätten statt. Dazu laden wir Künstler*innen aus den Bereichen Tanz, Musik, Sprache, Medien, Dramaturgie etc. ein, die uns einen praktischen Einblick in ihre Arbeit geben.

Kontakt

Landesverband Schultheater in Hessen e.V.
Geschäftsstelle
Andrea Fischer
Rodensteiner Straße 49
64407 Fränkisch-Crumbach
(0176) 95 29 14 57
info@lshev.de

Bürozeiten:
dienstags 16:00 - 18:00
mittwochs 08:30 - 11:30

Mitglied werden

Image